Der Crash-Kurs für lebensrettende Sofortmassnahmen.

Mann fühlt Puls und führt lebensrettende Massnahmen durch

KURSDETAILS

In diesem Kurs erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Sofortmassnahmen bei einem Notfall.

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich das Basis-Wissen für lebensrettende Sofortmassnahmen aneignen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die lebensrettenden Sofortmassnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automitisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von bewusstlosen Personen

  • Bewusstlosenlagerung

  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED und Fremdkörperentfernung bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zertifikat

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat SRC-BLS-AED Kompakt.

Kursdauer

Mind. 2 Stunden

Kosten

CHF 160.– je Person

Voraussetzung

Der Kurs wird ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen in Ihren Räumlichkeiten durchgeführt.​

Download

Hier können Sie die Kursinformationen als PDF herunterladen.